Über Mich

Über Mich

Mobile Massage Portrait

Mein Name ist Philipp Troger und es hat mich erst vor kurzem von Wien nach Linz verschlagen. Die Liebe zur Massage habe ich bereits sehr früh entwickelt und schon als kleiner Bub habe ich es geliebt, meiner Mutter den Kopf zu massieren.

Seit nunmehr 15 Jahren begleitet mich Massage intensiver auf meinem Lebensweg mit Ausbildungen im In- und Ausland. Das Kennenlernen verschiedener Techniken und Stile hat mich in meiner Arbeit sehr geprägt und mich meinen eigenen Weg der Massage finden lassen.

Ich bin Masseur mit Herz und Seele. Massage ist für mich weit mehr als das mechanische Kneten von Muskeln und Bindegewebe im immer gleichen Ablauf. Genauso wie jeder Mensch anders ist und andere Bedürfnisse hat, ist auch jede Massage anders. Das ist einer der Gründe, die diesen Beruf so spannend für mich machen.

Die Philosophie hinter meinen Massagen

"Eine gute und effektive Massage darf auch einmal schmerzhaft sein, ...

... MUSS sie aber nicht!"

„Eine gute und effektive Massage darf auch einmal schmerzhaft sein, MUSS sie aber nicht“

In den Jahren meiner Ausbildung bin ich, vor allem im asiatischen Raum, sehr oft mit dem Motto „No Pain, No Gain“ konfrontiert gewesen. Ich habe unzählige Massagen erlebt, bei denen ich von lachenden Masseuren diese Worte zu hören bekam, während ich verkrampft versuchte, meine Schmerzen in den Griff zu bekommen. Angenehm waren diese Massagen weder während der Behandlung, noch die Stunden bzw. Tage danach.

Auch von vielen meiner Klientinnen und Klienten habe ich diesen Satz immer wieder einmal zu hören bekommen. Sie waren der Ansicht, dass nur eine schmerzhafte Massage eine wirklich gute und effektive Massage sein kann. Ich bin froh, dass ich sie in dieser Hinsicht umstimmen konnte.

Ich kann der „No Pain, No Gain“-Philosophie in der Massage nämlich nicht viel abgewinnen. Natürlich darf eine Massage auch einmal weh tun (in einem für Sie aushaltbaren Maß), sie muss aber definitiv nicht durchgehend schmerzhaft sein, um effektiv zu sein. Dementsprechend versuche ich, meine Massagen so schmerzfrei wie möglich zu halten und mich bei schmerzenden Bereichen (beispielsweise bei Triggerpunkten) langsam an Ihre individuelle Heilschmerzgrenze heranzutasten.

Probieren Sie es einfach aus!

Ausbildungen

Seit 15 Jahren bilde ich mich sowohl im In- als auch im Ausland regelmäßig auf dem Gebiet der Massage und Energiearbeit weiter.

Neben der Weiterbildung war es mir in diesen Jahren auch besonders wichtig, viel Eigenerfahrung zu sammeln, indem ich mich von etlichen Kolleginnen und Kollegen in den verschiedensten Stilen und Massagetechniken sowohl behandeln als auch inspirieren ließ. Dies betrifft nicht nur die unten angeführten Techniken, sondern speziell auch jene, die ich selbst noch nicht gelernt oder praktiziert habe.

In jeder Ausbildung, in jedem Kurs, aber auch mit jeder Massage (sowohl aktiv, als auch passiv) habe ich etwas dazugelernt. Und egal ob das richtungsweisende Erkenntnisse oder nur kleine Nuancen waren, machen sie in Summe die heutige Qualität meiner Massagen aus.

Abgeschlossene Ausbildungen

  • NUAD (Thai Yoga Bodywork - Passives Yoga)
  • NUAD-Tao (Traditionelle thailändische Fußmassagetechnik)
  • Ölmassage und Aromatherapie
  • Klassische Massage
  • Fußreflexzonenmassage
  • Manuelle Lymphdrainage
  • Bindegewebsmassage und Faszienarbeit
  • Schröpfen und Schröpfmassage
  • Moxibustion
  • Kräuterstempelmassage
Mobile Massage Siegel

Abgeschlossene Ausbildungen

  • NUAD (Thai Yoga Bodywork - Passives Yoga)
  • NUAD-Tao (Traditionelle thailändische Fußmassagetechnik)
  • Ölmassage und Aromatherapie
  • Klassische Massage
  • Fußreflexzonenmassage
  • Manuelle Lymphdrainage
  • Bindegewebsmassage und Faszienarbeit
  • Schröpfen und Schröpfmassage
  • Moxibustion
  • Kräuterstempelmassage
Mobile Massage Siegel